Informationen zur COVID-19 Pandemie

Nachfolgend möchten wir Sie über Maßnahmen und Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf Mein Biokorb informieren:

 

Unsere Priorität ist der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und unserer Kunden. Gleichzeitig sind wir bestrebt Ihre Bestellungen bestmöglich abzuarbeiten und pünktlich auszuliefern.

Allgemeneine Hygienische Maßnahmen

Unsere geltenden Hygienemaßnahmen haben wir weiter verschärft und achten sehr streng darauf, dass diese Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden.

Der Zugang von Lieferanten und Betriebsfremden zu unseren Betriebsräumen wurde eingeschränkt. Unsere Teams sind bestmöglich in unabhängige Schichten eingeteilt, um im Infektionsfall die Kontaktketten zu unterbrechen.

Bestellablauf

Wir sind mit einem erhöhten Bestellaufkommen konfrontiert. Gleichzeitig ist unsere Arbeitskraft eingeschränkt, da auch wir und unsere Mitarbeiter momentan unsere Kinder selbst betreuen. Das gleiche gilt für unsere Erzeuger und Lieferanten. Wir stehen mit unseren Lieferanten in engem Kontakt und sind bemüht alle Bestellungen abdecken zu können und wie gewohnt erreichbar zu sein.

Wir können nicht ausschließen, dass es aufgrund der Europaweiten Initiativen zur Eindämmung der Pandemie zu Einschränkungen in der Verfügbarkeit von Lebensmitteln kommt oder sich Anpassungen im Sortiment ergeben. Wir werden die Situation regelmäßig transparent mit unseren Kunden teilen.

 

Wir behalten uns vor, Bestellmengen auf haushaltsübliche Mengen zu reduzieren. 

 

 

Die Bestellfristen verändern sich wie folgt:

 

Liefertag         Bestellung abgeben bis

Montag           Freitag 10:00 Uhr

Dienstag         Samstag 10:00 Uhr

Mittwoch        Montag 08:00 Uhr

Donnerstag    Dienstag 08:00 Uhr

Freitag            Mittwoch 08:00 Uhr

 

 

Auslieferung an unsere Kunden

Der persönliche Kundenkontakt wird von den Fahrer*innen vermieden, Kisten werden bei Lieferung immer entsprechend der Abstellhinweise abgestellt. Sind keine Abstellhinweise vorhanden, wird die Ware vor der Eingangstür abgestellt und die Türklingel betätigt. Beim Warten auf den Kunden wird ein Abstand von mindestens 3m zur Eingangstür eingehalten.

Zuvor bereitgestelltes Leergut wird mitgenommen. Die persönliche Übergabe von Leergut findet nicht statt.

Barzahlung bei Lieferung wird nicht mehr akzeptiert.

 

Depot-Auslieferung

Die Auslieferung an unsere Depots in Erfurt, Gotha und Arnstadt wird bis auf Weiteres ausgesetzt. Abholung ist in Ollendorf möglich.

Belieferung bei Quarantäne

Ihre Belieferung ist weiter gewährleistet. Sollten sich Kunden  in Quarantäne befinden, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen, damit wir den Abstellort besprechen können und Ihre grünen Kisten vorerst bei Ihnen stehen lassen, um die Verbreitung  nicht weiter zu unterstützen. Wir besprechen in dem Fall, ob wir für Ihre Lieferung auf Einwegtüten oder Einwegkisten umsteigen.


Ware aus Risikogebieten
Italien ist neben Spanien im März ein wesentlicher Lieferant für frisches Obst und Gemüse. Wir haben uns entschlossen, weiterhin Produkte unserer italienischen Erzeuger zu vermarkten. Dies geschieht, solange nicht in konkretem Zusammenhang mit einem Erzeuger ein Erkrankungs-Fall auftritt (beispielsweise bei Mitarbeiter*innen des Betriebs). Einen Hinweis auf die Übertragbarkeit des Virus über Obst und Gemüse gibt es ohnehin nicht.

Uns ist wichtig, dass Betriebe in Italien nicht vorsorglich und ohne wissenschaftliche Grundlage „bestraft“ werden für eine Situation, die sie selbst nicht herbeigeführt haben.